Rechercher

Sélecteur de langues

In 80 Heissluftballons um die Welt

In 80 Heissluftballons um die Welt

Bis zum 30. September schweben 80 Stoff-Heissluftballons in der Bibliothek. Die Installation von Rosanna Baledda lädt zum Träumen und Entdecken ein!

Die Installation aus 80 Heissluftballons ist inspiriert von Jules Vernes abenteuerlichen Romanen «Fünf Wochen im Ballon» und «In 80 Tagen um die Welt».

 

Rosanna Baledda hat die Heissluftballons aus leuchtenden Seiden- und Taft-Stoffen hergestellt. Jeder der handgemachten Ballone ist einzigartig. Zusammen am Bibliothekshimmel schwebend sind sie eine Explosion von Farben!

Die Installation ermöglicht Gedankenspiele und Träume über das Reisen, Entdecken und Davonschweben.

 

Passend zur Installation können Kinder bei der «Flugschule» in der Kinderbibliothek einen Papierflieger basteln und fliegen lassen und die Flugdestination dann auf der Landkarte markieren. Wohin fliegen wohl die meisten Papierflieger?

 

Über die Künstlerin Rosanna Baledda: 

Rosanna Baledda lässt sich in ihrer künstlerischen Arbeit gerne von Stoffen inspirieren und setzt sich mit Themen wie Natur und Menschenrechte auseinander. Kürzlich schuf sie eine Installation namens «Cinquecento Medusae», bestehend aus 500 Schleier- und Organza-Quallen, um auf die globale Erwärmung und die Wasserverschmutzung aufmerksam zu machen.

 

Begleitprogramm

  • Papier-Heissluftballon basteln: Gib unseren Büchern eine zweite Chance und bastle deinen eigenen Papier-Heissluftballon. Mittwoch, 22. September, 14-16 Uhr, SO20 - Haus zum Lernen, 1. Stock 1/01
  • Exquisiten Stoffballon selber machen: Basteln Sie Ihren eigenen Stoffballon aus wunderschönen Seiden- und Taftstoffen. Donnerstag, 30. September, 9-12.30 Uhr, 5. OG Dachraum