Suche

Sprachauswahl

Zuger Dokumentation

Zuger Dokumentation

Die Themendossiers der Zuger Dokumentation können im Dossierkatalog gesucht werden.

Die Zuger Dokumentation beinhaltet circa 4600 Themendossiers. Die Dossiers bestehen aus über drei Millionen Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln, und sind thematisch sowie geografisch geordnet. Die Dokumentation hat einen thematischen Schwerpunkt auf Stadt und Kanton Zug und deckt den Zeitraum von ungefähr 1990 bis 2020 systematisch ab. Die Themen spiegeln das Leben in Zug in all seinen Facetten: von Politik über Umwelt, Bauen, Wirtschaft bis hin zu Kultur und Sport.

Der Bestand geht auf das von Daniel Brunner finanzierte öffentliche Dokumentationszentrum doku-zug.ch zurück und wurde im Herbst 2020 in die Zuger Sammlung der Bibliothek Zug integriert. Themendossiers mit Bezug zu Stadt und Kanton Zug werden von der Bibliothek Zug ab 2021 elektronisch weitergeführt.

Der Film «Zuger Dokumentation – ein Gedächtnis für die Zukunft» (Regie: Remo Hegglin, 2021) zeigt die Besonderheiten der in der Schweiz einmaligen Dokumentation: