Suche

Sprachauswahl

Ab 20. Dezember 2021: 2G, Covid-Zertifikat und Maskenpflicht

Ab 20. Dezember 2021: 2G, Covid-Zertifikat und Maskenpflicht

Bibliothek und Studienbibliothek sind regulär geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die folgenden Einschränkungen und Massnahmen wurden anhand der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und des Kantons Zug erarbeitet.

2G, Covid-Zertifikat, Maske

• Zutritt haben geimpfte oder genesene Personen (2G) ab 16 Jahren. Sie benötigen ein Covid-Zertifikat und Ausweisdokument für Bibliothek und Studienbibliothek.

• Sowohl in der Bibliothek wie auch in der Studienbiblitohek gilt eine Maskenpflicht für alle Personen ab 12 Jahren.

• Für Personen, die keinen Zutritt haben oder die Bibliothek gesundheitlich nicht besuchen können, bieten wir verschiedene Alternativen (siehe "Zugang zum Medienangebot für alle").

 

Bibliothek Zug regulär geöffnet

• Die Bibliothek Zug ist regulär geöffnet: Montag-Freitag 9-19 Uhr, Samstag 9-16 Uhr

• Das gesamte Angebot, inkl. Sitzplätzen, steht Ihnen zur Verfügung.

 

Studienbibliothek Zug regulär geöffnet

• Die Studienbibliothek ist regulär geöffnet, inkl. erweiterter Öffnungszeiten (Montag-Samstag 7-21 Uhr)

• Das Sitzplatzangebot ist beschränkt.

 

Zugang zum Medienangebot für alle (auch ohne 2G oder Covid-Zertifikat)

•  Alle Personen können während der Dauer der 2G- und Covid-Zertifikatspflicht Medien kostenlos reservieren.

  • Bitte reservieren Sie die Medien wie gewohnt über unsere Webseite in Ihrem Bibliothekskonto. Sobald die Medien abholbereit sind, erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail oder SMS.
  • Pro Person können maximal 10 Medien reserviert werden.

• Personen ohne 2G oder Covid-Zertifikat können reservierte Medien kostenlos bei der Bibliothek abholen:

  • Bringen Sie Ihren Bibliotheksausweis mit und klingeln Sie während der Öffnungszeiten am Personaleingang der Bibliothek (links vom Haupteingang der Bibliothek).
  • Die Bibliotheksmitarbeitenden leihen Ihnen die reservierten Medien aus und bringen Sie Ihnen vor die Türe.
  • Alternative Lösung: Bitten Sie eine Person aus Ihrem engeren Umfeld (Freundin oder Freund, Familienmitglied), die 2G oder ein gültiges Covid-Zertifikat hat, mit Ihrem Bibliotheksausweis Medien für Sie auszuleihen.

• Die Medienrückgabe ist rund um die Uhr über die Rückgabeboxen im Innenhof der Bibliothek möglich.

• Das digitale Medienangebot steht Ihnen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung

• Mit dem kostenpflichtigen Lieferservice können Sie Medien bequem nach Hause liefern lassen.

 

Veranstaltungen und Dachraumreservationen

• Für die Teilnahme an allen Veranstaltungen und Sitzungen in der Bibliothek gilt 2G für Personen ab 16 Jahren. Sie benötigen ein Covid-Zertifikat und Ausweisdokument. Zudem gilt eine Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren. 

• Sprechstunden zu den digitalen Angeboten finden weiterhin vor Ort statt. Vereinbaren Sie dazu möglichst einen Termin: Melden Sie sich mit Ihrem Problem/Ihrer Frage unter sprechstunde@stadtzug.ch und geben Sie 2-3 Terminvorschläge an.

Dachraumreservationen sind unter Einhaltung der Schutzmassnahmen möglich.

 

Zuger Sammlung und Dokumentation/ Stadtarchiv Zug

• Die Bestände der Zuger Sammlung und Dokumentation sowie des Stadtarchivs können montags und mittwochs von 13-17 Uhr und auf Voranmeldung von Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, im 4. Obergeschoss der Bibliothek eingesehen werden. Die Konsultation von digitalen Zuger Medien, Mikrofilmen und der Mediendatenbank FARO am Computerarbeitsplatz im 4. OG ist ebenfalls auf Voranmeldung möglich.

• Zur Vereinbarung eines Termins schreiben Sie dem Team der Zuger Sammlung und Dokumentation bitte eine E-Mail.

• Bitte kontaktieren Sie das Stadtarchiv Zug ebenfalls per E-Mail.

• Für den Zugang zur Zuger Sammlung und Dokumentation sowie zum Stadtarchiv Zug gilt 2G für Personen ab 16 Jahren. Sie benötigen ein Covid-Zertifikat und Ausweisdokument. Zudem gilt eine Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren.

 

Verhaltens- und Hygieneregeln

Bitte beachten Sie bei Ihrem Bibliotheksbesuch die Verhaltens- und Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit (z.B. mindestens 1.5 Meter Abstand halten, Hände waschen/desinfizieren). Besonders gefährdeten Personengruppen raten wir vom Besuch ab und empfehlen stattdessen, die digitalen Bibliotheksangebote und den kostenpflichtigen Lieferservice zu nutzen.

 

Hygienemassnahmen

• In der Bibliothek stehen Ihnen Spender mit Desinfektionsmittel zur Verfügung.

• Selbstverbucher, Rückgaberegale, Touchbildschirme etc. werden regelmässig desinfiziert.