Willkommen auf der Website der Zug Bibliothek



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Infopoint zur Ausstellung "Bildungslandschaft Zug – säen, pflegen, ernten"

7. Sept. 2019
10.30 Uhr

Ort:
Bibliothek Zug, Erdgeschoss
St.-Oswalds-Gasse 21
6300 Zug
Organisator:
Bibliothek Zug
E-Mail:
bibliothek@stadtzug.ch


Was ist Bildung? Was versteht die Stadt Zug unter Bildung? Warum strebt sie das Gedeihen einer Bildungslandschaft an? Was sind Bestandteile einer Bildungslandschaft?

Fragen über Fragen … Am Samstag, 7. September können Sie in der Bibliothek beim Infopoint im Gewächshaus eine persönliche Bildungscollage gestalten, um Ihre eigenen Antworten auf Fragen der Bildung darzustellen.

Die Collagen mit ihrem "Bildungsgärtli" werden vom Mittwoch, 11. September bis Mittwoch, 18. September im Rahmen der Ausstellung des Stadtzuger Bildungsdepartementes präsentiert. Grund für die Ausstellung "säen, pflegen, ernten", die im Gebäude an der St. Oswalds-Gasse 20 gegenüber der Bibliothek stattfindet, ist das fünfjährige Bestehen des Bildungsleitbildes der Stadt Zug.

Ab dem 29. August werden im Gewächshaus in der Bibliothek das Bildungsleitbild und Informationen zum vielfältigen Bildungsangebot in der Stadt Zug vorgestellt. Kommen Sie vorbei, stöbern Sie in den Medien zum Thema Bildung in der Stadt Zug und helfen Sie mit, eine interessante Ausstellung zu gestalten.

 

Die Ausstellung "Bildungslandschaft Zug – säen, pflegen, ernten" (Gebäude an der St. Oswalds-Gasse 20 gegenüber der Bibliothek) kann zu folgenden Zeiten ohne Anmeldung besucht werden:

Mittwoch, 11. September, 15 - 17 Uhr

Donnerstag, 12. September, 17 - 19 Uhr

Samstag, 14. September, 10 - 16 Uhr, Führungen um 10:30 und 14:00 Uhr

Dienstag, 17. September, 17 - 19 Uhr

Mittwoch, 18. September, 11:30 - 13:30 Uhr


Bildungscollage