Willkommen auf der Website der Zug Bibliothek



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Führung: Kunst im öffentlichen Raum
26. Aug. 2017
11:00 Uhr
1,5 Stunden

Ort:
Vor dem Eingang der Bibliothek Zug
St.-Oswalds-Gasse 21
6300 Zug
Organisator:
Stelle für Kultur der Stadt Zug


Die Künstlerin und Kulturvermittlerin Karen Geyer begleitet neu jeden letzten Samstag im Monat kostenlose Führungen zu den Kunstwerken im öffentlichen Raum der Stadt Zug. Die Spaziergänge zu bekannten und weniger bekannten Kunstwerken führen an vielen unbekannten Ecken der Stadt vorbei.

Im öffentlichen Raum der Stadt Zug führen international bekannte, lokal etablierte und auch aufstrebende, junge KünstlerInnen mit ihren mehr als hundert Werken einen facettenreichen Dialog zwischen Kunst und Architektur. An keinem Ort der Schweiz findet man ein solches Konzentrat von Kunstwerken im öffentlichen Raum. Den Schlüssel dazu bietet nun jeden letzten Samstag im Monat die Künstlerin Karen Geyer im Rahmen eines Spazierganges zu einer Auswahl von Kunstwerken. Eingeladen sind Kunstinteressierte, UrbanistInnen, Architekten und alle, die sich mit Kunst im Stadtraum auseinandersetzen wollen. Jede Begehung ist individuell.

Daten 2017: 29. April, 27. Mai, 24. Juni, 29. Juli, 26. August, 30. September, 28. Oktober, 25. November.

Die Führungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist jeweils vor dem Eingang zur Bibliothek Zug.

Die Publikation zu den Führungen: Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Zug, Edition Hochparterre, herausgegeben von Stelle für Kultur der Stadt Zug und vom Bauforum Zug, erhältlich im Buchhandel.

Kontakt: Karen Geyer, geyerarts@gmail.com

Kunst im öffentlichen Raum
Lichtinstallation an der Wand der Bibliothek Zug